Barbara Raabe, Ihr SchülerCoach aus Bad Zwischenahn

Nach dem Abitur an einem Gymnasium in Ostfriesland habe ich die Fächer Englisch und Sport studiert mit dem Ziel, Lehrerin am Gymnasium zu werden. Nach dem Referendariat unterrichtete ich etliche Jahre an einem Schulzentrum in Südoldenburg, wo ich außer in meinen Fächern auch in Religion und Deutsch eingesetzt wurde. Zu meinen Aufgabengebieten gehörte die Beratung von Schülern und Eltern bei Lernproblemen, Schulunlust und der Entscheidung für eine weiterführende Schule.

Nach der Auflösung der Orientierungsstufen im Sommer 2004 wechselte ich zunächst an ein Gymnasium in Cloppenburg und dann nach Bad Zwischenahn, wo ich bis zum Sommer 2016 unterrichtet habe. Dort baute ich das System der Jahrgangsberatung mit auf, das Schülerinnen und Schülern in den Jahrgängen 9 und 10 Lebens- und Berufsorientierung vermitteln soll.

Auf der Suche nach mehr Kompetenz in der Schülerberatung stieß ich Anfang 2015 auf die Ausbildung zum SchülerCoach unter der Leitung von Carola Heumann aus Osnabrück. Von Oktober 2015 bis August 2016 habe ich diese Ausbildung absolviert und bin seitdem als zertifizierter SchülerCoach in eigener Praxis tätig. Darauf aufbauend habe ich Fortbildungen zum Thema Berufsorientierungscoaching besucht.

Meine Methodenschwerpunkte liegen im ZRM® (Zürcher- Ressourcen-Modell. Universität Zürich) und der PSI-Theorie (nach Prof. J. Kuhl, Universität Osnabrück). Meine Praxis befindet sich in einem hellen, freundlich eingerichteten Raum in meiner Privatwohnung in Oldenburg ganz in der Nähe der Universität und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus allen Richtungen gut zu erreichen.

Coaching bedeutet für mich Begleitung auf dem Weg, Ziele zu erreichen.

Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie junge Menschen im Coachingprozess ihre Stärken wahrnehmen und einsetzen können und dadurch Ermutigung erfahren und zu neuer Motivation finden.

Zurück zum Seitenanfang